Freitag, 22. Oktober 2021

Mal wieder neue Bücher von meiner Tochter

 Huhu,

heute ist der letzte Ferientag, ich war auch heute schon ein wenig arbeiten. Die freien Tage haben wir aber sehr genossen und ganz viel geplottet, gefaltet, gespielt und Serien geguckt. Meine Tochter hat dabei wieder deutlich mehr Bücher geschafft als ich, sie faltet um einiges schneller. ;-) Für ihre Sammlung sind wieder ein paar Portraits entstanden, diese allerdings alle schon vor einiger Zeit. Die aktuellen müssen noch pressen und bekommen noch Buchecken.

Ihre Lieblingssängerin Lena


Noch mal Jamie Alexander


Måneskin


Reved 


Gerade ist sie total im Squid Game-Fieber und macht jetzt mittlerweile das dritte Buch dazu.

In der ersten Ferienwoche war sie ja Betreuerin bei einer Kinderfreizeit, dort wurde auch jeden Tag gebastelt. Ein kleines Arrangement hat sie mir mitgebracht. :-)


Liebe Grüße,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog

Freitag, 15. Oktober 2021

Erste Herbstferienwoche/Postkarten für die Mensa

 Huhu,

die erste Herbstferienwoche ist rum, ich habe heute und Dienstag ein paar Stunden gearbeitet. An unserer Schule ist diese Woche ein Integrationsprojekt für Flüchtlingskinder, Dienstag wurden Pancakes gebacken und an den anderen Tagen ist Geschirr benötigt worden. Deswegen war ich heute noch mal da, um zu putzen und schon mal einen Teil für den Schulbeginn einzukaufen.

Die Tage dazwischen hatte ich ganz viel Zeit zum Plotten, meine Tochter war nicht da, sie war als Betreuerin einer Kinderfreizeit tagsüber unterwegs. Das habe ich natürlich ausgenutzt und viel geplottet. Das meiste davon für Challenges, ich zeige die Sachen so nach und nach. 

Von einer tollen Aktion habe ich zufällig in einer Plottergruppe erfahren: Das Aktionsbündnis für Kinder der Flutkatastrophe in Deutschland e.V. packt 3000 Schuhkartons, die zu Weihnachten ins Ahrtal gehen. Dafür wurden noch selbstgemachte Weihnachtskarten benötigt, ich steuere 10 dazu bei.


Da ich gerade so schön dabei war, habe ich auch noch ein paar neue Karten für die Postkartenleiste in der Schule gemacht.









Vor längerer Zeit sind diese entstanden, die sind schon im Einsatz gewesen.




Liebe Grüße,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog

Freitag, 8. Oktober 2021

Abschied von unserem Hausmeister

 Huhu,

heute war der letzte Schultag, nun beginnen die Herbstferien! Ich habe zwar im Gegensatz zu sonst nicht komplett frei, freue mich aber trotzdem sehr. Meine Tochter ist in der ersten Woche auch verplant, sie nimmt als Betreuerin an der Kinderfreizeit teil, wo sie früher ebenfalls jedes Jahr Teilnehmerin war. Normalerweise ist die Freizeit in den Osterferien, wurde dann aber aufgrund Corona verschoben. 

Letzte Woche Donnerstag hatte unser lieber Hausmeister seinen letzten Tag, er ist in Rente gegangen. Freitag haben wir ihn mit dem Kollegium bei Kaffee und Kuchen und belegten Brötchen verabschiedet. 

Von uns aus der Mensa hat er ein Abschiedskörbchen bekommen mit lauter Leckereien, die es bei uns gibt (und über die er sich auch immer aufgeregt hat, weil die Kinder den Müll dann überall liegen gelassen haben) und seine persönliche Klingel, dann kann er klingeln, wenn er Sehnsucht nach uns hat. ;-)



Karte


Dazu habe ich noch ein Buch gemacht und eine Spardose geplottet, in der war dann das Geldgeschenk für ihn.




Die beiden oberen Kugelschreiber hat meine Tochter als Glücksbringer für ihre erste Klausur bekommen (hat auch geholfen, sie hat eine 1- geschrieben :-)) und der untere ist für die Mensa, weil wir immer Kugelschreibermangel haben.





Liebe Grüße und schöne Ferien,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog

Freitag, 24. September 2021

Karten und mehr aus dem September - und ein Kuchen!

 Huhu,

vor einigen Monaten fragte eine meiner Kolleginnen, ob ich für ihre Nichte eine Torte zur Konfirmation machen kann. Das hatte ich schon länger nicht mehr gemacht, aber dafür ist sie ganz schön geworden und ist wohl auch gut angekommen. Die Konfirmation war jetzt im September.


Gebacken habe ich einen Schokoladenwunderkuchen, gefüllt mit Himbeermarmelade.

Im September hat die Tochter meiner besten Freundin Geburtstag, wie immer habe ich ihr ein Päckchen geschickt. 

Karte:


Und noch eine Tafel Schokolade, dazu gab es noch Geld und ein Kratzbuch.


Zwei Kolleginnen von mir hatten am Montag Geburtstag, beide haben wie immer eine Kleinigkeit bekommen.




Für meine Kollegin war nur die runde Box, die Karte kommt in meinen Vorrat. ;-)

Meine Tochter hat heute ihre erste Klausur in der Oberstufe geschrieben und war so mega aufgeregt! Für sie habe ich auch noch eine Kleinigkeit gemacht, die zeige ich beim nächsten Mal.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog

Freitag, 10. September 2021

Karten und mehr aus dem August

 Huhu,

für die beiden Töchter unserer Freunde, die beide im August Geburtstag haben, habe ich natürlich wieder etwas geplottet. Den Geburtstag der "Kleinen" konnten wir dieses Jahr wieder mitfeiern, da er genau in unserem Urlaub lag. Die Geschenke für die große Tochter haben wir dann auch direkt dort gelassen.

Beide haben eine Tafel Schokolade bekommen, verpackt in dieser tollen Verpackung aus der PlotterWG:


Karte für die Kleine


Karte für die Große


Die Großeltern der beiden hatten ebenfalls Geburtstag und sind 80 bzw. 88 geworden. Die Karten habe ich per Post geschickt.




Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog


Freitag, 27. August 2021

Karten und mehr aus dem Juli

 Huhu,

seit 1,5 Wochen ist hier wieder Schule und bisher läuft es gut. Hoffentlich bleibt es so! Meine Tochter ist jetzt schon in der Oberstufe. Vorhin habe ich noch mit ihrem Klassenlehrer aus der 5./6. Klasse gesprochen und wir waren beide erschrocken, wie schnell die Zeit vergangen ist!

Kurz bevor wir in den Urlaub gefahren sind, hatte mein Schwiegervater Geburtstag. Er hat früher immer sehr viel Mau Mau mit unserer Tochter gespielt, deswegen hat er zum Geburtstag unter anderem ein persönliches Kartenspiel mit Fotos von uns bekommen.


Natürlich mit Karte dazu



Für uns habe ich auch mal wieder eine Kleinigkeit gemacht, im Rahmen einer Challenge.


Bei Print and Cut schaue ich, dass ich möglichst kein Papier verschwende. Deswegen wird jede Ecke ausgefüllt, meistens mit Digistamps, aber da meine Box sehr voll ist, schwenke ich gerade um und mache kleine Anhänger, sogenannte Tags. Die kann man immer mal gebrauchen. :-)


Liebe Grüße und ein schönes WE,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog

Donnerstag, 12. August 2021

Urlaub 2021 und neue Bücher

 Huhu,

nachdem wir letztes Jahr "fremdgegangen" sind und Urlaub an der Ostsee gemacht haben, musste es dieses Jahr wieder unser Hof in Esens sein. Wir hatten einfach zu viel Heimweh! Allerdings war der Urlaub auch dieses Jahr wieder ganz anders als sonst, natürlich aufgrund Corona und noch dazu hat mein Mann sich vor einigen Wochen den Fuß verbrüht und konnte nicht so viel laufen wie sonst. Er hat dann den Urlaub als seine persönliche Reha genutzt. ;-) Wir waren also dieses Jahr deutlich mehr auf dem Hof als sonst, was aber keiner von uns schlimm fand - im Gegenteil, laut unserer Tochter war es "der schönste Urlaub ever". 

Reiseente Travel Duck konnte dieses Jahr leider auch nicht mit, er war auf einer anderen Reise per Interrail.

Da wir kaum unterwegs waren (außer fast jeden Vormittag zu Fuß in die Stadt, Eis essen und bummeln) gibt es auch nur wenig Fotos.





Das Wetter war besser als erwartet und angekündigt, so dass wir nachmittags oft auf der Terrasse gesessen und gespielt und gelesen haben.

Es gibt in Esens auch tatsächlich noch Bären, die ich noch nicht fotografiert habe. ;-) Mein neuer Liebling ist Dr. Bärlweiß, da ich dieses Jahr endlich meine Zahnarztphobie überwunden habe.



In Bensersiel waren wir aber selbstverständlich auch mal. Dort steht zur Zeit (noch bis September) ein Riesenrad.



Unsere liebsten Freunde und meinen Vater haben wir natürlich ebenfalls wieder besucht und wir hatten Besuch auf dem Hof. Für meine beste Freundin habe ich noch vor dem Urlaub ein Buch gefaltet, einen Anker, den ich schon zweimal gemacht habe. 



Ich falte meistens abends beim Fernsehen, also habe ich mir für den Urlaub eins zum Falten mitgenommen und dieses dann unseren netten Fewo-Vermietern geschenkt.


Es war mal wieder ein wunderschöner Urlaub, wirklich einer der schönsten, da wir noch einen Tag vorher nicht wussten, ob wir wirklich fahren dürfen. Und wie immer war er viel zu schnell rum. Heute habe ich noch frei, ab Montag bin ich dann wieder in der Schule.

Liebe Grüße und ein schönes WE,

Kristina

Verlinkt: Freutag/Ein kleiner Blog