Freitag, 2. Dezember 2016

Winterdorf und Adventskalender

Huhu,

am Sonntag ist schon der 2. Advent, das geht ja wieder schnell dieses Jahr! Letzten Sonntag waren Mann und Kind ausgeflogen und so hatte ich Zeit für mein Winterdorf. Ich wollte eigentlich letztes Jahr schon eins machen, aber wie so oft kam dann wieder was dazwischen. Nun steht es aber und sieht noch schöner aus als ich gedacht habe!

Dateien alle aus dem Store






Für meinen Mann und für meine beste Freundin habe ich auch wieder einen Adventskalender gebastelt, der ist komplett ohne Plotter gemacht. Es sind Adventskalender to go.


Von innen bzw. hinten

Meine Tochter wollte wie jedes Jahr den Engel-Adventskalender und so hängt der natürlich auch wieder.






Gebacken haben wir auch schon, Marzipan-Engelsaugen und Haselnussmakronen. Außerdem war meine Tochter mit ein paar Freundinnen in einer Bäckerei hier im Ort, dort durften die Kinder auch Butterplätzchen backen, verzieren und eine dicke Kiste davon mit nach Hause nehmen.

Nun wünsche ich Euch einen schönen 2. Advent!

LG,
Kristina

verlinkt bei Freutag und Plotterliebe

Kommentare:

  1. Himmel hilf, ist das Dorf schön! Bei uns wäre es leider binnen weniger Minuten ein Wunderschönes-Dorf-mit-schnurrender-Riesenkatze-drin, seufz, Filigraneres auf der Fensterbank ist hier leider so eine Sache. ich bin also ein bisschen neidisch - besonders abends muss es unfassbar toll aussehen.

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike,
      herzlichen Dank für Deinen Kommentar! :-)
      Ich wünsche Dir schöne Weihnachten!
      LG,
      Kristina

      Löschen
  2. toller adventskalender und die kleinen sind ja auch eine nette idee :0) wünsch dir auch einen schönen 2. advent, bin leider noch ziemlich angeschlagen :0( ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    herzlichen Dank für Deinen Kommentar! :-)
    Ich wünsche Dir schöne Weihnachten und hoffe, dass es Dir wieder besser geht! Wir haben auch alle gerade eine Erkältung hinter uns.
    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen