Freitag, 5. Oktober 2018

Meine Tochter näht, Deko und mehr

Huhu,

meine Tochter hat ein neues Hobby (bzw. eigentlich sogar zwei, seit ein paar Wochen ist sie im Einradverein, allerdings fährt sie schon länger in der Schule Einrad, deswegen zählt das nicht), seit zwei Wochen gibt es an ihrer Schule eine Näh-AG. Die AG ist alle zwei Wochen dienstags für zwei Stunden. Das erste Projekt war ein Schlüsselanhänger, den hat sie diese Woche mitgebracht, er war noch nicht ganz fertig.


Zuhause haben wir die Maschine schon etwas ausprobiert, damit sie gut zurecht kommt und ein kleines Nadelkissenglas gemacht (das ist per Hand genäht).


Am 3.10. war, wie jedes Jahr, der Türen auf!-Tag der Sendung mit der Maus. Dieses Jahr war eine ganz tolle Aktion in unserem Nachbarort Gummersbach, dort konnte man in der Halle 32, einer Veranstaltungshalle, bei verschiedenen Workshops zum Thema Schauspiel, Musical usw. mitmachen.
Als Erinnerung gab es für die Kinder liebevoll gepackte Tüten mit Giveaways von der Maus und der Halle 32, am tollsten ist das Frühstücksbrettchen.


Ein bisschen Deko ist ebenfalls bei mir entstanden, einmal Halloween-Fensterhänger:

Datei LeLiErbsenräuber/Elemente Sil-Store
und schon vor etwas längerer Zeit eine Feentür, die nun bei meiner Tochter wohnt (also die Fee ;-)).

Datei Steffie's Bastelkammer/Papier und Fee Sil-Store
Liebe Grüße,
Kristina

Verlinkt: Freutag und Kiddikram

Kommentare:

  1. Cool, eine Näh-AG! Und wenn dann noch so hübsche Sachen dabei raus kommen... ;-)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen