Donnerstag, 19. Juli 2012

Abschiedsgeschenk

Bei uns sind nun schon fast zwei Wochen Sommerferien rum und bald wird meine Motte eingeschult. Die Kindergartenzeit ist irgendwie rasend schnell vergangen! Zum Abschied haben wir für die drei lieben Erzieherinnen etwas gebastelt.


Tontöpfe mit Acrylfarben bemalt, mit Serviettentechnik und Krakelierlack verziert. Dazu jeweils ein Blümchen mit "Danke für die schöne Zeit" und eins mit Bild vom Tochterkind und ein Tütchen Vergißmeinnicht, damit wir nicht vergessen werden. ;-) Die "Blumenerde" kann man nun nicht sehen, dafür hatte ich Schokoriegel genommen, die in brauner und schwarzer Folie verpackt sind.
Die Erzieherinnen haben sich sehr gefreut. :-)

Ansonsten bin ich momentan auch gar nicht untätig, aber ich kann noch nix zeigen, weil es überwiegend Geschenke sind. Die müssen erst verschenkt werden... :-)

Kommentare:

  1. Süße Idee, kann mir gut vorstellen das die Erzieherinnen sich gefreut haben. Ganz liebe Grüße. Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja auch eine süße Idee...Wir haben gestern auch Abschied gefeiert :-(
    Ganz viele liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Diese Idee muss ich mir unbedingt merken. Klasse!!!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure lieben Kommentare! :-)

    AntwortenLöschen