Freitag, 27. Oktober 2017

Halloween mit dem Kürbiskönig

Huhu,

nun ist die erste Ferienwoche schon vorbei, meine Tochter war die meiste Zeit davon in der Tanzschule. Dadurch hatte ich Zeit zum Plotten, leider hat mein Plotter gesponnen und ich musste viel in die Tonne werfen. :( Zum Glück konnte ich den Fehler beheben (wie immer war es ein Haken an der falschen Stelle) und noch einiges schaffen. Zeigen werde ich die meisten Sachen allerdings erst demnächst, denn heute geht es um Halloween (ich liebe Halloween!).

Eine Halloween-Laterne ist entstanden, die Datei gab es free von MiriamKreativ.de.








Das Dach liegt nur auf, so kann das LED-Licht entnommen werden.

Auch einen Kürbis haben wir geschnitzt, dieses Jahr habe ich extra dafür ein Schnitzset gekauft und das hat sich absolut bewährt. Mein Mann hat den Kürbis gekauft, der ist sehr groß und schön, nur fehlt ein entscheidendes Teil: der Strunk! ;-) So war es etwas problematisch, den Deckel abzubekommen, wir haben alles mögliche versucht, sogar einen Nagel oben rein geschlagen, aber er lies sich nicht lösen. Schon vorher war unsere Wahl auf "Jack" gefallen und da der ja große Augen hat, habe ich diese zuerst geschnitzt, die Hände meiner Tochter passten durch und gemeinsam konnten wir den Deckel dann raus stemmen.

Da steckt der Deckel noch fest



Jack :-)










Nun freue ich mich aufs lange WE mit den Feiertagen. :-)

Liebe Grüße,
Kristina

Verlinkt: Freutag

Kommentare:

  1. Liebe Kristina,

    euer Kürbis sieht toll aus...und eine tolle Lösung habt ihr für das Deckelproblem gefunden. :)
    Warum magst du Halloween?

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und lieben Dank für deinen Kommentar! Ich komme jetzt erst zum Antworten, weil wir noch ein paar Tage weg waren. :-)
      Ich bin großer Irlandfan und mag den Brauch und die Geschichte dazu sehr gerne. :-)

      Ganz liebe Grüße,
      Kristina

      Löschen